Lade Veranstaltungen

Preis für Qualität im Wohnungsbau 2019: Preisverleihung

3. März um 18:30 - 22:00 Uhr
Deckblatt_PfQiW

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 3. März 2020 verleiht der BFW Landesverband Bayern e.V. – erstmals zusammen mit der Bayerischen Architektenkammer – den Preis für Qualität im Wohnungsbau. Ausgezeichnet werden innovative, überwiegend frei finanzierte Wohnungsbauprojekte in Bayern, die sich durch hohe Qualität auf allen Planungsebenen auszeichnen.

Honoriert werden sechs Arbeiten: fünf Anerkennungen und ein Preis.
Flankierend wird im Foyer des Hauses der Architektur eine Ausstellung von 13 Projekten aus den mehr als 60 Einreichungen gezeigt, die das Preisgericht ausgewählt hat. In ihm waren vertreten: Andreas Eisele, Präsident BFW Bayern – ERE Eisele Real Estate; Prof. Lydia Haack, Architektin, Vorstand Bayerische Architektenkammer; Melanie Hammer, Vorstandsmitglied BFW Bayern – BHB Bauträger GmbH; Alexander Hofmann, Vizepräsident BFW Bayern – Vorstandssprecher der Baywobau; Gert Lorber, Architekt, Köln; Karin Sandeck, Architektin, Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr; Prof. Much Untertrifaller, Architekt, Bregenz, Wien, St. Gallen, Paris, München, New York.

Wer den Preis und die Anerkennungen für Qualität im Wohnungsbau 2019 gewonnen hat, erfahren Sie bei der Preisverleihung am 3. März 2020, 19.00 Uhr, im Haus der Architektur, Waisenhausstr. 4, München.

Wir freuen uns, dass die Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, Kerstin Schreyer, ein Grußwort und Prof. Much Untertrifaller einen Festvortrag halten wird.

Sehr herzlich laden wir Sie zu diesem Anlass in das Haus der Architektur in München ein.

Einladung mit Programm: 20200303_Einladung-Preisverleihung

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unsere Geschäftsstelle unter: email hidden; JavaScript is required oder 089/219096-800.

 

Details

Datum:
3. März
Zeit:
18:30 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort

Haus der Architektur
Waisenhausstraße 4 München, Deutschland + Google Karte
Teilen Sie diesen Beitrag: