BFW zur Wohngemeinnützigkeit: Falsches Instrument für aktuelle Herausforderungen!

Berlin, 13. März 2020. „Ein richtiges wohnungspolitisches Instrument zur falschen Zeit ist leider auch nur ein falsches. Damit werden wir die aktuellen Probleme auf dem Wohnungsmarkt nicht lösen können“, so Andreas Ibel, Präsident des BFW Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen, zum Gesetzentwurf „Neues Wohngemeinnützigkeitsgesetz – NwohnGG“ der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Grünen.

Die Pressemitteilung des BFW bzgl. des Gesetzesantrags zur Wohngemeinnützigkeit der Bundestagsfraktion B90/Grüne finden Sie hier:

BFW-PM_Wohngemeinnützigkeit.pdf pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen
Teilen Sie diesen Beitrag: